Daniel Brandstetter
Wenter

Auge_Gottes_Rom_1

Praxis für Wenten
Familienaufstellung
Beratung
Silberwasser

Wenter

»Alles, was in dein Leben kommt, will dir dienen und helfen.«

 

»Wenn es weh tut, dann pass gut auf,
denn das Leben versucht dir etwas beizubringen.«

 

»Wenn du den Konflikt vermeidest, um den Frieden zu bewahren,
beginnst du einen Krieg in dir.«

Was ist ein Wenter?

Ein Wenter ist ein Energie-Hand-Werker bzw. Licht-Arbeiter. Die Bezeichnung Wenter findet sich vor allem im Mostviertel und hat eine lange Tradition. Altes Heilwissen wurde immer wieder über Generationen hinweg weitergegeben.
Meistens waren es schon ältere Männer, die in einem Gasthaus in einem Raum saßen und dort die Sorgen und Nöte ihrer Besucher mit einem Pendel weggewendet haben. Beim Betreten des Warteraumes fragte man "Wer ist der Letzte?" und danach war man selber an der Reihe. Aber auch diese Wenter haben einmal angefangen und waren da noch jünger, als sich deren Kräfte und Heilwissen zeigte. Langsam wuchsen sie in diese Tätigkeit hinein und konnten vielen Menschen helfen. Ich darf nun in deren Fußstapfen treten, kann es derzeit aber nur gegen Termine anbieten.

Unser Körper ist das Sprachrohr der Seele, jedes Symptom hat eine Bedeutung und will uns etwas sagen. Wir werden aber meistens zu sehr von unserem Verstand und unserem Kopf geleitet, als dass wir die Botschaften unserer Seele und unseres Herzens hören, erkennen und beachten können. So darf ich Dolmetscher sein und die Zeichen des Körpers bzw. die Nachrichten aus der geistigen Welt übersetzen.

Unser Seelenplan führt uns durch dieses Leben. Wenn wir davon abweichen, gelangen wir auf einen Umweg. Dieser kann notwendig und heilsam, aber auch schmerzhaft sein. Unser Körper zeigt uns das immer und sofort auf – zunächst durch kleine Wehwehchen, später durch ernsthaftere Beschwerden. Unser Körper lügt uns nie an. Wenn es der Seele die Sprache verschlägt, beginnt der Körper zu sprechen.

Als Wenter helfe ich dabei, Themen bewusstzumachen und die Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers und Geistes zu aktivieren bzw. zu stärken. Wenten ist gleichzusetzen mit geistigem Heilen, die Heilung kommt von innen und somit von jedem selber. Dadurch wird die Verbindung zur Quelle (Gott, Himmel, Universum, geistige Welt, Geistführer etc.) intensiviert, um wieder in Harmonie mit dem Universum und dem eigenen Seelenplan zu gelangen.

»In unserer Freude flüstert Gott zu uns.
Im Gewissen spricht er mit uns.
Im Schmerz schreit er in uns.«

Unser Körper ist die irdische Hülle unserer Seele und verhält sich wie ein Navi. Wenn man mit dem Auto falsch abgebogen ist, sagt das Navi „Bitte wenden“ oder „Die Route wird neu berechnet“. So hilft uns unser Körper dabei, wieder den richtigen Weg zu finden. Schmerzen, Probleme und Konflikte unseres Lebens sind somit Bausteine auf dem Weg zur Vollendung.

Das Leben spricht mit uns aber auch durch andere Menschen. Sie halten uns einen Spiegel vor und zeigen uns so unsere eigenen Themen auf – so lange und so heftig, bis wir es verstanden haben.

»Wenn dir der Himmel etwas lehren will,
dann schickt er dir ein Problem als Geschenk verpackt.«

All unsere Themen, Aufgaben, Konflikte, Erfahrungen, Vorleben etc. sind in den Wirbeln unserer Wirbelsäule gespeichert. Durch die Anbindung an das Universum bzw. durch die bewusste Öffnung für die Quelle kann man Blockaden lösen, karmische Verstrickungen auflösen und erhält so Hilfe von der geistigen Welt. Die eigenen Gedanken werden freier, der Blick kann sich weiten und man kann seine eigenen Lebensthemen aktiv angehen und bearbeiten.

»Man kann nicht verlieren.
Entweder man gewinnt oder man lernt dazu.«

Wenten

• Termine unter 0680 / 334 777 0 (Mo-Fr)

• Die Termine vergebe nicht ich, sondern das Universum.

• Energieausgleich: € 50,-

• Praxis: 3352 St. Peter/Au, Hofgasse 25

• Anfahrt z.B. über das Schloss St. Peter (Hofgasse 6)

• Fernwenten ist ebenfalls möglich (über Foto oder Video).

Die Termine beginnen pünktlich. Bitte nicht zu früh kommen. Parkplätze sind in der Hauseinfahrt neben meinem Auto (blauer Renault Clio). Bitte bei der Glastüre (linke Hausseite) läuten, Schuhe anlassen.

Donnerstag ist mein freier Tag.
Im Dezember ist die Praxis geschlossen.

Ich unterstütze mit:

• Wenten, d.h. durch das göttliche Licht Heilung ermöglichen (für Erwachsene, Kinder und Tiere)

• Verbindung zum Universum aktivieren bzw. stärken

• energetische Wirbelsäulenaufrichtung

• Organe aktivieren

• Allergien und Schwermetalle ausleiten

• Themen bewusstmachen und Blockaden auflösen

• schwere Lebenssituationen (Konflikte, Missbrauch,...) auflösen

• innere Kräfte stärken und den Energiefluss wieder herstellen

• die eigene Rolle als Mann und Frau im Leben finden

• Seelenreisen, Geistführer finden und ins Leben integrieren

• Themen aus der Kindheit oder aus früheren Leben annehmen und auflösen

• Verbindung zu Vorfahren herstellen und um Hilfe bei Themen bitten

• Verstorbene ins Licht führen

• Gesprächsstunden, um die Seele zu erleichtern

• Auflösung von Konzentrationsschwächen bzw. Schul- und Lernblockaden

• Beratung und Begleitung von Schülern

• Aura reinigen und befreien von Fremdenergien

• Chakren öffnen, reinigen und aktivieren

• energetische Hausreinigungen (aus der Ferne)

• Wasseradern, Erdstrahlen, Energiestrudel etc. aufsuchen und lösen

• Schlafplatz von Fremdenergien und Belastungen befreien

• die Ursachen von Allergien erkennen und auflösen

• Warzen wenten

• und vieles mehr...

»Glaub nicht alles, was du denkst!«

»Wir werden als geistige Riesen geboren
und zu irdischen Zwergen erzogen!«

Wo stehst du gerade?

• Hast du deine wahre Berufung schon gefunden?

  Gerne helfe ich dir dabei, Ideen zu entwickeln und neue Lebensbereiche entstehen zu lassen.

• Bist du glücklich mit deiner Arbeit oder spürst du, dass eine Veränderung ansteht?

  Ich helfe dir, den richtigen Weg zu finden und deine Ideen und Pläne umzusetzen.

• Bist du in der Spur? – Bedenke: Neben der Spur ist auch ein Weg! Umwege sind oft eine Chance.

»Falsch ist falsch, selbst wenn es jeder tut.
Richtig ist richtig, selbst wenn es keiner tut.«

Alte Seelen

Bist du eine alte Seele? – Alte Seelen haben schon viele Inkarnationen hinter sich und dadurch viel Wissen gesammelt, das seinen Platz im Unterbewusstsein hat. Wenn unsere Seele erwacht, können wir immer mehr von diesem alten Wissen abrufen, d.h. es wird uns bewusst:

• Hast du das Gefühl, dass du deiner Zeit voraus bist?

• Hast du dir schon früh Fragen nach deiner Existenz gestellt?

• Hattest du immer schon ältere Freunde und Gesprächspartner?

• Kannst du dich in die Gefühle, Sorgen und Nöte anderer gut hineinfühlen?

• Siehst du die Erde als einen Organismus und sorgst dich um sein Wohlbefinden?

• Wer bin ich – und wenn ja – wie viele?

• Was wird bzw. soll einmal von mir bleiben, wenn ich nicht mehr hier auf Erden bin?

»Wenn dich jemand ignoriert, dann störe ihn nicht dabei.«

Geistige Verbindungen – Wirbellesen

Jeder ist mit jedem verbunden, egal ob am Leben oder bereits hinübergegangen.

Jedes Kind sucht sich die Familie und die Eltern aus und nimmt Themen mit in sein Leben. Dabei werden auch oft unbewältigte Lebensaufgaben von Vorfahren oder aus eigenen Vorleben weitergeführt (Karma) und können dann aufgelöst werden.

Alte Erfahrungen, Erlebnisse, Schocks oder Traumata speichern sich in der Wirbelsäule ab und können – oftmals viel später und an ganz anderen Körperstellen – zu Beschwerden führen. Ich helfe dabei, diese Themen und geistigen Verbindungen ins Licht zu führen, wodurch sich vielfach körperliche Symptome normalisieren, schwierige Situationen entspannen und Blockaden auflösen können.

All unsere Themen sind in unserem Nervensystem gespeichert, über die Wirbel erhalte ich die Hinweise darauf und kann so vieles löschen und lösen. Das „Wirbellesen“ ist eine Fähigkeit, die mir der Himmel geschenkt hat. In den letzten Jahren durfte ich in dieses Geheimnis tiefer eintauchen. Die Selbstheilungskräfte entstehen durch die Verbindung mit dem Göttlichen in uns, die Lebensenergie kann dann wieder besser fließen.

Wir sind überall von Energien umgeben, da wir selbst reine Energie sind. Auf Grundstücken, in Häusern und Wohnungen treffen wir unbewusst auf andere Wesen. Diese können sich in uns oder an uns anheften und zu körperlichen Symptomen führen. Ich helfe gerne dabei, diese Wesen ins Licht zu führen, um selbst wieder in Harmonie zu kommen. Wenn Kinder Personen oder Geister sehen, dann sollte man das nicht als falsch ansehen, sondern es ist wahr, was sie da sehen und sind wertvolle Zeichen aus dem Jenseits. So kann man auch mit Verstorbene sprechen, alte Konflikte auflösen, ihnen verzeihen oder sie um Verzeihung bitten.

»Wer erkennt, dass etwas anderes größer ist, zeigt wahre Größe.
Und wer es akzeptiert, der hat sie auch.«

Universum

»Ändere deine Gedanken und es ändert sich dein Leben.«

 

»Kannst du deinen Feind nicht besiegen, mache ihn zu deinem Freund.«

 

»Vermeide negative Personen, denn sie haben für jede Lösung ein Problem.«

Schon als Kind merkte ich, dass ich oft anders war als andere. Ich war sehr sensibel und feinfühlig, doch konnte ich damit noch nicht viel anfangen. In den letzten zehn Jahren waren große Herausforderungen und gesundheitliche Prüfungen auf mich zugekommen. Diese drängten mich dazu, mich intensiv mit mir selbst und mit meinem Seelenplan zu beschäftigen. Dadurch kam die Fähigkeit zum Vorschein, geistige Dinge zu sehen und zu spüren, Blockaden zu lösen sowie mit dem Universum in Verbindung zu treten.

»Nichts ändert sich, bis man sich selbst ändert.
Und dann ändert sich plötzlich alles.«

Die geistigen Gesetze der Anziehung bzw. der Resonanz bestimmen unser Leben. Man kann nicht Negatives denken und Positives erwarten. Durch Umdenken kann man aber Positives in sein Leben ziehen.
Jeder von uns ist ein untrennbarer Teil des einen Bewusstseins, das wir Gott nennen. Unser Ziel ist es, eins mit ihm zu sein. Es gibt somit eine andere Seite, zu der ich einen guten Draht aufbauen durfte.
Das höhere Selbst ist der göttliche Funke in uns. Es ist jener Geist, der sich unseren Körper ausgesucht hat, um jetzt auf der Erde zu leben und Erfahrungen zu machen.

»Am Ende ist alles gut. Wenn es noch nicht gut ist,
ist es auch noch nicht das Ende.« Oscar Wilde

Wenn wir auf die Welt kommen – wenn unsere Seele also unseren irdischen Körper als Hülle für dieses Leben annimmt – können wir noch vieles sehen und hören. Im Laufe dieses Lebens werden unsere Sinne schwächer und wir sehen oder hören immer weniger. Das heißt aber nicht, dass es weniger zu sehen oder zu hören gibt. Wir können es nur nicht mehr wahrnehmen. So ist es auch mit der geistigen Welt. Manche Leute sehen und spüren mehr als andere. Es ist viel mehr da, als wir Menschen wahrnehmen können. Wir sehen meist nur das irdische, aber nicht das geistige. Manche Menschen spüren, was andere noch gar nicht sehen können. Eine Reise zu deinem Seelenführer kann dir in dieser Hinsicht Klarheit bringen.

»Der Zufall geht Wege, da kommt die Absicht gar nicht hin.

Zufall ist, wenn der liebe Gott incognito unterwegs ist.«

Gedanken werden zu deiner Zukunft

Wir sollten unsere Gedanken genau kontrollieren. Oft bestellen wir unbewusst etwas beim Universum und wundern uns dann, wenn wir prompt die Antwort erhalten. Dann suchen wir einen Schuldigen und finden diesen meistens in anderen Personen oder in Gott oder dem Schicksal, nicht aber in uns selbst. Dabei haben wir selber alles selbst verursacht. Jammern führt zu noch mehr Jammern und Unzufriedenheit.

Negative Gedanken führen zu Angst. Jeder Angst sind negative Gedanken vorausgegangen. Negative Nachrichten im Fernsehen, denen wir uns freiwillig aussetzen, erzeugen schlechte Energie und niedrige Schwingungen und führen uns ins eigene Unglück.

Suche den inneren Frieden, die Harmonie mit dir selbst, denke konstruktiv und gestalte deine Zukunft durch deine gegenwärtigen Gedanken, Rollen, Muster, Erlebnisse, Aufgaben, Themen, Umgebung etc.

Alles, was du aussendest, kehrt zu dir zurück – und zwar verstärkt und ganz sicher! Unsere Gedanken sind die Ursache für alle Materie bzw. Ereignisse. Wir ziehen das an, was wir bewusst oder unbewusst als Bestellung ans Universum aussenden. Bestelle daher nur das, was du auch wirklich willst.

Alles, was geschaffen wird, muss vorher erdacht werden. Unsere Gedanken sind somit immer zuerst da. Es muss also als Erstes etwas erdacht werden, bevor es entstehen kann. Was nicht erdacht wurde, kann auch nicht in die Realität kommen. Achte auf deine Gedanken, sie sind der Ursprung alles Seins und beinhalten unendliche Schöpferkraft und Energie. Deine Gedanken erschaffen deine Zukunft. Verwandle deinen inneren Reichtum zu äußerer Fülle.
Vertraue dir selbst - erwarte das Beste!

»Wenn du in Eile bist, dann lass dir Zeit.
Wenn du es ganz eilig hast, dann mache einen Umweg.
«

Unsere Gedanken sind miteinander verbunden, wir sind von anderen Menschen nicht getrennt, sondern in einem großen Gedanken verbunden. Deshalb funktioniert auch Gedankenübertragung oder geistige Heilung über die Ferne. Dieses große Ganze ist überwiegend negativ gepolt. Deshalb ist es umso wichtiger, Positivität auszusenden und so das eigene Leben bzw. das der gesamten Menschheit durch die eigenen Gedanken zu verbessern. Die größten Hindernisse sind nicht im Außen, sondern sind in uns drinnen.

Unser Geist ist viel mächtiger als unser Körper. Passe daher deine Verhaltungsmuster und Denkweisen an, richte sie neu aus und das Leben wird dir – gemäß den geistigen Gesetzen – viel Gutes bringen. Lenke dein Denken bewusst, bestelle nur, was du auch wirklich willst und erhöhe so deine eigene Schwingung. Diese Schöpferkraft nennen wir Gott, die immer in uns ist und die immer nur das Beste für uns will. Aktiviere diese Verbindung durch Annahme, Vertrauen und Positivität.

Deine Gegenwart ist das Ergebnis vergangener Gedanken und Muster. Ändere diese jetzt und es ändert sich deine eigene Zukunft. Denken ist ein Schöpfungsvorgang auf der mentalen Ebene. Verwandle Angst in Freude, Leid in Hoffnung und Frust in Dankbarkeit. Unsere Gedanken arbeiten ständig für uns. Wechsle auf die andere Seite – auf die Seite von Freude, Glück und Zuversicht.

Sei glücklich – und zwar völlig ohne Grund!

Positive Affirmationen

Ich bin jetzt gesund!

     Ich bin jetzt glücklich!

          Ich bin jetzt dankbar!

               Ich lebe jetzt in Fülle!

»Je älter ich werde, desto mehr realisiere ich,
dass ich nicht mehr von Drama, Konflikten oder Stress umgeben sein möchte.
Ich möchte tiefgehende Beziehungen, wertschätzende Gespräche
und innere Ruhe

Aus rechtlichen Gründen weise ich auf Folgendes hin: Ich bin kein Arzt oder Therapeut, sondern Humanenergetiker. Ich mache keine Diagnosen und gebe keine Heilungsversprechen ab. Die Behandlungen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder dessen Medikation. Die eingesetzten Heilverfahren sind Methoden des Geistigen Heilens und wirken durch das Anregen der Selbstheilungskräfte.

Daniel Brandstetter

 

Mag. Dr.
Daniel Brandstetter
Wenter

Tel. 0680 / 334 777 0
hofgasse25@gmail.com

Praxis: Hofgasse 25, 3352 St. Peter in der Au